„Neunzehnachtzehn“ im April das letzte Mal in dieser Spielzeit

Robert Habecks und Andrea Paluchs Stück über die revolutionären Tage 1918 in Kiel. Mit einem Prolog als theatrale Reise durch die Stadt, an fünf verschiedenen Außenspielorten und mit drei Reisebussen.

Weitere Informationen und Termine unter:
www.theater-kiel.de
www.michaeluhl.com